Was müsst ihr mitbringen?

Euer Auto, das der Strassenverkehrsverordnung entspricht, jedoch keine Zusatzeinrichtungen haben muss. Empfehlenswert ist allerdings eine den/die Fahrer/in nicht blendende Lichtquelle (z. B. Taschenlampe, Leuchtleselupe oder Kartenleselampe), damit ihr eure Karte auch bei "plötzlich eintretender Dunkelheit" sehen könnt. Für die Papierabnahme müsst ihr den Fahrzeugschein und den Führerschein des Fahrers /
der Fahrerin mitbringen.

Der/die Beifahrer/in benötigt folgende Utensilien:
- Eine feste Unterlage (ca. A4 gross),
- 1 Tablet oder Smartphone (mit Ladekabel) für das elekronische Roadbook
- Schreibmaterial (Kugelschreiber, Filzschreiber, Bleistift)
- Taschenlampe oder Licht im Fahrzeug

Streckenführung

Die Orientierungsfahrt führt über ca. 70 bis 100 km befestigte Strassen und Feldwege.

Aufgabenstellung

Die Fahrtzeit beträgt ca 3-5 Stunden plus 1 Stunde Karenz. Ihr bekommt ein astreines, s/w Bordbuch mit einfachen Kartenskizzen und einem Roadbook

Pokale / Sachpreise

Die ersten 3 jeder Kategorie erhalten einen Sachpreis. Dieser wird nur an anwesende abgegeben.

Kartenmaterial

Karten brauchen nicht gekauft werden. Der Veranstalter stellt Kartenkopien, nach denen verbindlich zu fahren ist.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend fŁr Sie zu verbessern. Mehr erfahren